News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Mazda CX-5

Mit dem Modell CX-5 zeigt der japanische Hersteller Mazda auf der 64. IAA in 2011 sein neuestes Familienmitglied, das als erstes Modell die Designsprache „Kodo - Soul of Motion“ zeigt und als Studie „Minagi“ bereits in Genf 2011 präsentiert wurde.

Kurzum ist der Mazda CX-5 ein weiterer SUV unterhalb der bereits bekannten Modelle Mazda CX-7 und Mazda CX-9, wobei der CX-5 einem kompakten Crossover-SUV entspricht. Im Design lehnt sich der Viertürer und Fünfsitzer schließlich eng an die genannte Studie an...

CX-5: Crossover-SUV mit neuem Gesicht

Optisch sticht vor allem die Front des Mazda CX-5 ins Auge, der Kühlergrill ist so hoch wie breit, das Gesicht markant und ebenso dynamisch. Beim Design des Mazda CX-5 wurde auf Leichtbau gesetzt, beim Fahrwerk auf Komfort und bei den neuen Motoren dank SKYACTIV auf wenig Durst und geringen Emissionen.

Für Europa plant der Hersteller zum Marktstart die Wahl zwischen einen Benziner mit 2,0 Litern Hub und einen Diesel mit 2,2 Litern Hub und Turbo, jeweils inklusive der Start-Stopp-Automatik i-stop. Der Diesel ist in zwei Leistungsversionen zu haben, einmal mit 150 PS, ein zweites Mal mit 175 PS und 420 Nm. Der Vierzylinder-Benziner kommt auf 165 PS und 210 Nm Drehmoment.

Mazda CX-5: Weniger ist mehr

Letzten Endes überzeugen die SKYACTIV-Motoren besonders in punkto Verbrauch, selbst der Benziner scheint mit rund sechs Litern alles andere als ein Schluckspecht. Die Diesel sind allerdings klar besser, der große Diesel verbraucht 4,9 Liter auf 100 Kilometer, der kleine sogar nur 4,5 Liter, die CO2-Emissionen gibt Mazda mit 130 respektive 120 Gramm pro Kilometer an.

Alle Motoren erfüllen bereits die kommende Euro-6-Abgasnorm (ab 2015), als Getriebe stehen ein 6-Gang-Schaltgetriebe oder eine 6-Gang-Automatik zu Wahl, der Antrieb erfolgt per Front- oder Allradantrieb. Letzten Endes soll der rund 4,50 Meter lange Crossover-SUV unter 1,5 Tonnen wiegen, April 2012 ist die Markteinführung in Deutschland anvisiert. Die Preise sind derzeit zwar noch unbekannt, starten laut Mazda aber bei unter 25.000 Euro.

Die Konkurrenz für den Mazda CX-5 wären beispielsweise Mitsubishi ASX, Skoda Yeti, VW Tiguan, Honda CR-V, Toyota RAV4, Kia Sportage, Hyundai ix35 oder Ford Kuga...

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 3 Gäste online.