News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Volvo XC90

Mit dem Modell XC90 hat der schwedische Hersteller 2002 quasi seinen zweiten SUV auf die Räder gestellt, wobei der Volvo XC90 im Gegensatz zum „ersten“ Volvo XC70 nicht nur die Offroader-Version eines Kombis, sondern ein echter SUV ist.

Gebaut wird der Volvo XC90 für den Europa- wie Nordamerika-Markt in Schweden (Torslandawerke Göteburg), die Modelle für Asien wieder werden größtenteils in Thailand (Salmut Prakan) produziert, außerdem in Malaysia (Shah Alam) und Indonesien (Jakarta).

Volvo XC90: Die Geschichte eines SUVs

Ende 2002 wurde der Volvo XC90 erstmals präsentiert, die Basis des neuen und wohl ersten echten Sport Utility Vehicles ist die gleiche wie beim damaligen Volvo S60, dessen (damaliger) Kombiversion Volvo V70 so wie der Oberen Mittelklasse Volvo S80. Der SUV selbst ist ebenfalls der Oberen Mittelklasse zugehörig und somit über den SUV-Geschwistern XC60 und XC70 angesiedelt - vor allem aber als Konkurrenz etwa zu BMW X5, Mercedes M-Klasse, Porsche Cayenne oder VW Touareg gedacht.

In 2004 bekam der Volvo XC90 als erster Volvo überhaupt einen V8-Benziner unter die Motorhaube, der aus 4,4 Litern Hub ganze 316 PS (232 kW) leistete. Als Ausstattungsversionen ist der Volvo XC90 aktuell (Mai 2011) mit den Linien Kinetic, Edition (früher Momentum) und Summum zu haben, außerdem mit den Sonderausstattungen Executive und R-Design.

XC90: Modellpflege im Mai 2006

Im Mai 2006 brachte der Hersteller den SUV in einer Modellpflege in den Handel, wobei vor allem die Front des Volvo XC90 erneuert wurde, parallel auch die Rücklichter. Ebenfalls neu am Volvo XC90 ist seitdem der breitere Unterfahrschutz, die Seitenblinker sind nun in den Seitenspiegeln integriert statt direkt an der Karosserie.

Ende 2010 strich Volvo schließlich den V8-Benziner aus dem Angebot, da der Top-Motor die neue Euro-5-Norm seit 2011 überschreitet. Quasi als kleiner Ersatz wurde zuvor der 3,2-Liter-Benziner von 238 auf 243 PS (175 auf 179 kW) gesteigert. Aktuell stehen für den Volvo XC90 nur noch der besagte 3,2-Liter-Benziner (3.2 AWD) als Sechszylinder und mit Allrad zur Wahl wie ebenso zwei Turbo-Diesel mit 2,4 Liter und jeweils als Fünfzylinder mit 163 PS (120 kW, Frontantrieb) und 200 PS (147 kW, Allrad).

Je nach Motor liegt die Spitze des Volvo XC90 bei 190 bis 205 km/h, die Beschleunigung von null auf 100 km/h zwischen 9,5 und 11,5 Sekunden. Typisch Volvo wurde der Volvo XC90 in 2009 außerdem zum „Top Safety Pick 2010“ gekürt...

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.