News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Hyundai ix35

Mit dem ix35 brachte der (süd)koreanische Autobauer Hyundai 2010 einen Kompakt-SUV in den Handel, der auf den meisten Märkten als Erbe des Hyundai Tucson gilt, mancherorts aber weiterhin als Hyundai Tucson ix35 (Ägypten) oder Hyundai Tucson ix (Südkorea) verkauft wird.

Angeordnet ist der kompakte SUV Hyundai ix35 unterhalb des Hyundai Santa Fe und dem „großen“ Hyundai ix55. Generell als Fünftürer mit Steilheck gehalten folgt der Hyundai ix35 der neuen Namensgebung, die Hyundai mit dem kompakten Hyundai i30 einführte.

Hyundai ix35: Kompakter SUV

In Deutschland kam der Hyundai ix35 jedenfalls im März 2010 ins Autohaus, die Vorstellung erfolgte ein Jahr zuvor auf der 2009er IAA in Frankfurt am Main. Schon im Jahr der Markteinführung konnte die Hyundai Motor Company allein in Deutschland 10.703 Modelle des Kompakt-SUV absetzen, wobei das Modell komplett neu gezeichnet wurde.

Tatsächlich wurde der Hyundai ix35 nach der neuen Designlinie Hyundai fluidic sculpture entwickelt, was zu gut Deutsch für „fließende Skulptur“ steht. Besagte Designlinie zeigte auch die neue Generation der Mittelklasse Hyundai Sonata, die mittlerweile jedoch vom Hyundai i40 beerbt wurde.

ix35: Frontantrieb und Allrad

Beim Antrieb folgt der Hyundai ix35 dem Vorgänger Tucson und ist wahlweise mit Frontantrieb oder Allrad zu haben. In Deutschland war der Kompakt-SUV anfangs mit drei Motoren zu haben, einen Benziner mit 163 PS aus 2,0 Liter Hub und zwei Common-Rail-Diesel mit 136 und 184 PS aus ebenfalls je 2,0 Litern Hubraum. Später folgten zwei neue Einstiegsmotoren, ein 1,6-Liter-Benziner mit 135 PS und ein 1,7-Liter-Diesel mit 116 PS.

Als Getriebe bietet der 4,41 Meter lange, 1,82 Meter breite und 1,66 Meter hohe Hyundai ix35 entweder ein 5-Gang- oder 6-Gang-Schaltgetriebe oder optional eine 6-Stufen-Automatik. Seine Konkurrenz findet der kompakte SUV ab rund 20.700 Euro in Modellen wie Renault Koleos, Skoda Yeti, Nissan Qashqai oder VW Tiguan...

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.