News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

DS 3 Café Racer: Edition als Hommage an wilde Zeit

Eine Hommage an glorreiche Zeiten verspricht Citroen Edelableger DS mit seiner neuen Edition, den DS 3 Café Racer. Von dieser kommen gerade mal 50 Stück nach Deutschland, dafür gibt es ein paar interessante Extras.

DS 3 Café Racer 2018

DS legt seinen kleinen DS 3 mal wieder als Sondermodell auf. Und zwar als DS 3 Café Racer. Dieser ist inspiriert von den gleichnamigen Motorräder, die britische Jugendliche in den 1960ern kreierten. Diese bauten ihre Serienmotorräder zu leichten Rennmaschinen um und warteten in Cafés auf ihre Gegner. Sieger war, wer zuerst wieder im Café saß.

DS 3 Café Racer mit einmaligem Design

Für das „einmalige Design“ des DS 3 Café Racer ist das DS Design-Studie Couleurs & Matières sowie Bruno Michaud von BMD Design verantwortlich. Das Ergebnis ist ein Sondermodell in einem „raffinierten Rock- und Vintage-Stil“. Im Fokus stand hierbei das Dach in der Farbe Parthenon Creme und einer exklusiven sowie von Hand aufgebrachten Grafik. Einige der Elemente finden sich an anderen Stellen wieder, zum Beispiel auf der Motorhaube oder an den Türen. Auch die Innen- und Dachverkleidung sowie der Spoiler sind in Parthenon Creme lackiert. So betont die Edition den Kontrast zu den fünf Lackierungen Perla Nera Schwarz, Encre Blau, Saphir Grün, Rubi Rot und Platinum Grau.

Dazu spendiert DS Automobiles die 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen „Bellone“ in Schwarz glanzgedreht, deren Nabenabdeckungen wieder in Parthenon-Creme gehalten sind. Ebenfalls schwarz sind die DS Wings, Seitenschutzleisten, Türgriffe und Spiegelkappen. Passend dazu sind die Scheiben im Fond getönt. Das Interieur der Edition zeigt sich wieder mit einem Armaturenbrett in Parthenon Creme, das zudem das Dekor das Dachs aufnimmt. Weitere Extras nennt DS mit Sitze im Bracelet-Leder Nappa Trinitario mit Nähten in Cremeweiß, die allerdings Aufpreis kosten.

DS 3 Café Racer: Nur 50 Stück für Deutschland

Zu Serie des DS 3 Café Racer zählen obendrein das Navi DS Connect NAV, Klimaautomatik, Rückfahrkamera sowie Sitzheizung. Via Mirror Screen Funktion sind Smartphone-Apps über den Touchscreen zu nutzen. Die Funktion setzt übrigens auf Apple Car Play und MirrorLink. Über die DS Connect Box ist der Zugriff auf typische Services möglich.

Als Antrieb dient dem Sondermodell schließlich der bekannte PureTech 110 mit 110 PS und Automatik, der bereits die Norm Euro 6d-temp erfüllt. Für Deutschland sind übrigens nur 50 Stück des Sondermodells bestimmt. Preis: ab 26.690 Euro.

Bild: PSA /DS Automobiles

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.