News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Mazda Signature: Alle Baureihen als Sondermodell

Signature heißen die neuen Sondermodelle aus dem Hause Mazda. Der Clou: Die Signature gilt nicht nur für ein Modell, sondern für die gesamte Mazda-Flotte. Je nach Baureihe locken zudem bis zu 1.600 Euro Preisvorteil.

Mazda Signature Sondermodelle 2018

Mazda bietet bis Oktober alle Baureihen als spezielle Signature Edition. Besondere Hingucker stellen dem Hersteller zufolge der kleine Mazda2, der kompakte Mazda3 und das SUV Mazda CX-3 mit jeweils schwarz lackiertem Dach. Wobei dieses beim Mazda2 Serie ist, bei Mazda3 und CX-3 wiederum Aufpreis kostet. Dafür bietet die Signature Edition neben zusätzlichen Features auch neue Motor- und Ausstattungskombinationen - wenn auch nur für den Roadster MX-5, das SUV CX-5 und die Mittelklasse Mazda6. Apropos Motor: Mit Ausnahme des kleinen Mazda3 erfüllen bereits alle Baureihen die neue Norm Euro 6d-temp samt RDE-Test.

Mazda2 Signature 2018: schwarzes Dach

Der Kleinwagen Mazda2 Signature bietet jedenfalls neben der schwarzen Kontrastlackierung für das Dach obendrein getönte Scheiben im Fond, Spurhalteassistent oder Leichtmetallräder in 15 Zoll und Anthrazit. Basis stellt übrigens die Center-Line. Lackiert ist der Mazda2 Signature je nach Wunsch in Purweiß, Satinweiß Metallic, Magmarot Metallic oder Matrixgrau Metallic. Als Motor dient der Benziner Skyactiv-G 75, der sich mit 4,9 l/100 km (CO2: 111 g/km) begnügt. Preisvorteil: 1.200 Euro.

Der Mazda3 Signature auf Basis der Exclusive-Line bringt als Extras 18-Zöller in Bright Dark, Head-up Display, ein schlüsselloses Zugangssystem, das Mazda SD-Navi, eine Rückfahrkamera und Verkehrszeichenerkennung mit. Als Signature+ (und entsprechend Aufpreis) außerdem ein Dach in schwarzer Kontrastlackierung. Als Farben sind wieder Purweiß, Satinweiß Metallic, Magmarot Metallic sowie Matrixgrau Metallic erhältlich. Als Antrieb dagegen nur der Skactive-G 120 mit manueller Schaltung oder Skyactive-Drive Automatik. Je nach Getriebe schluckt der Benziner 5,1 bis 5,6 l/100 km (CO2: 119 bis 129 g/km). Preisvorteil: bis zu 1.300 Euro.

Mazda6 Signature & CX-3 Signature Extras

Der jüngst geliftete Mazda6 (Bild) bietet als Signature Edition einen 360° Monitor, den City-Notbremsassistent Plus rückwärtig (SCBS R), exklusive Leichtmetallfelgen in 19 Zoll und Titanfarbe, LED Innenraumbeleuchtung und Müdigkeitserkennung (DAA). Die Basis stellt wieder die Exclusive-Line. Als Antrieb ist der SKYACTIV-G 194 Benziner samt Zylinderabschaltung und der SKYACTIV-Drive Automatik bestimmt. Dieser genehmigt sich 6,8 l/100 km (CO2: 156 g/km). Der Benziner stellt übrigens den Topmotor und ist sonst der höchsten Ausstattung Sports-Line vorbehalten. Einen konkreten Preisvorteil zum Mazda6 Signature nennt der Hersteller nicht.

Mazda6 Signature 2018

Der Crossover Mazda CX-3 Signature bietet auf Basis der Center-Line zusätzlich 18 Zoll große Leichtmetallfelgen, getönte Heck- und Seitenscheiben, automatisch anklappbare Außenspiegel, DAB-Radio, Einparkhilfe hinten, Licht- und Regensensor, das Mazda SD-Navi sowie Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer. Als Mazda CX-3 Signature+ ist zudem das Dach schwarz lackiert. Apropos: Farblich stehen wieder die Optionen Purweiß, Satinweiß Metallic, Magmarot Metallic und Matrixgrau Metallic zur Wahl. Als Antrieb hingegen allein der SKYACTIV-G 121, der 6,2 l/100 km (CO2: 141 g/km) schluckt. Preisvorteil: bis zu 1.600 Euro.

CX-5 Signature und MX-5 Signature Extras

Der Mazda CX-5 Signature nutzt ebenfalls die Exclusive-Line als Basis. Extras nennt Mazda mit Leichtmetallfelgen in 19 Zoll und einem neuen Design, dem i-Activsense Paket, LED Innenraumbeleuchtung und dem Mazda SD-Navi. Als Antrieb dient der Skyactiv-G 194 samt Skyactive-Drive Automatik, Zylinderabschaltung und (auf Wunsch) Allrad. Der Benziner gönnt sich 7,1 bis 7,2 l/100 km und emittiert dabei 161 bis 164 g/km CO2. Sonst ist (erstmals überhaupt) Frontantrieb Serie. Preisvorteil: bis zu 1.050 Euro. Als Signature+ (auf Basis der Sports-Line) sind außerdem neue 19-Zöller und die LED Innenraumbeleuchtung an Bord. Neben dem Skyactiv-G 194 Benziner (samt Automatik) ist zudem der Skyactiv-D 150 Diesel erhältlich, der nur 4,9 l/100 km (CO2: 128 g/km) verbraucht.

Der Mazda MX-5 Signature basiert schließlich einmal mehr auf der Exclusive-Line. Extras sind das Mazda SD-Navi, das Technik-Paket mit Ausparkhilfe, Einparkhilfe hinten, dynamisches Kurvenlicht und der Spurwechselassistent Plus. Außerdem das i-ACTIVSENSE Paket mit City-Notbremsassistent Plus, Müdigkeits- und Verkehrszeichenerkennung sowie Rückfahrkamera. Als Motor dient der Edition der Skyactiv-G 184 Benziner.

Alle Mazda Signature Sondermodelle sind am 14. und 15. September live bei den Händlern zu sehen. Die Signature Edition ist limitiert und bei Ausverkauf entsprechend nicht mehr verfügbar.

Bild: Mazda

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.