News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Alfa Romeo Stelvio 2017: SUV ab sofort beim Händler

Es ist endlich so weit: Seit Samstag (18. März 2017) steht der neue Alfa Romeo Stelvio 2017 bei den deutschen Händlern. Marktstart feiert das SUV mit einem Sondermodell - der Stelvio First Edition - sowie ab 47.500 Euro.

Alfa Romeo Stelvio 2017

Alfa rollt sein erstes SUV in den deutschen Handel, ab sofort steht der Stelvio im Autohaus. Zu ordern ist das SUV als spezielle Stelvio First Edition mit Turbo ab 56.000 Euro sowie als Stelvio Super. Dann bereits ab 47.500 Euro. Trotzdem sind Allrad, 8-Stufen Automatik, eine elektrische Heckklappe oder die Fahrdynamik AlfaTM D.N.A. jeweils Serie. Für den Antrieb im Stelvio Super sorgt übrigens ein 2,2 Liter großer Turbodiesel mit 210 PS (154 kW). Oder aber ein Turbobenziner mit 280 PS (206 kW). In dieser Version (2.0 Turbo Super) startet der Romeo Stelvio 2017 ab 49.000 Euro. Der gleiche Turbo kommt im Alfa Romeo Stelvio First Edition zum Einsatz.

Alfa Romeo Stelvio First Edition: Dicke Ausstattung

Ebenfalls zur Serie des Alfa Romeo Stelvio 2017 zählt das Infotainment AlfaTM Connect mit einem Display in 6,5 Zoll (16,4 cm) und Farbe, ein Soundsystem mit acht Lautsprechern oder ein Info-Center mit einem TFT Screen in 3,5 Zoll (8,9 cm). Außerdem ein Lenkrad in Leder samt Starterknopf, Einstiegsleisten aus Alu oder Sitze aus Stoff und Leder.

Mehr Ausstattung bietet natürlich die Stelvio First Edition. Und zwar mit Bi-Xenon Scheinwerfer samt dynamischen Kurvenlicht oder 20-Zöllern. Dazu spendiert Alfa Romeo noch Sitze in genarbtem Leder, Dekor aus Echtholz oder das Infotainment AlfaTM Connect. In der First Edition mit einem HD Bildschirm in 8,8 Zoll (22,4 cm) sowie 3D Navi. Das Info-Center ist in der Alfa Romeo Stelvio 2017 First Edition zudem mit einem TFT Screen in sieben Zoll (17,8 cm) versehen. Auf Wunsch sind die Gänge mittels Schaltwippen am Lenkrad zu wechseln.

>Alfa Romeo Stelvio 2017: Benziner & Diesel

Für Leichtbau sorgen eine Antriebswelle aus Carbon oder Teile wie zum Beispiel Haube und Türen aus Aluminium. Mit dem 2.0 Turbobenziner und 280 PS rennt der Alfa Romeo Stelvio 2017 in nur 5,7 Sekunden von null auf Tempo 100. Als Spitze gelten 230 km/h. Mit dem 2.2 Diesel und 210 PS nennt Alfa 6,6 Sekunden sowie 215 km/h. Verbrauch und CO2 verrät Alfa Romeo mit 7,0 l/100 km (2.0 Turbo) bei 161 g/km bzw. 4,8 l/100 km (2.2 Diesel) bei 127 g/km.

Sicherheit gewähren im Alfa Romeo Stelvio 2017 schließlich sechs Airbags, das integrierte Bremssystem samt ESC, ASR und ABS. Außerdem gibt es eine Anhängerstabilitätskontrolle (TSA), ein Kollisionswarnsystem (FCW) mit autonomer Notbremsfunktion (AEB) und Fußgängererkennung, Spurhalteassistent, Park- (hinten), Licht- und Regensensor.

Bild & Video: Alfa Romeo

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.