News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Facelift: Mitsubishi Space Star aufgefrischt & günstiger

Mitsubishi Space Star 2016

2012 rollte Mitsubishi seinen Space Star als Ersatz des Colt auf den Markt, nun spendieren die Japaner ihrem Cityflitzer ein Facelift. Das verleiht dem Space Star nicht nur eine neue Optik, sondern auch günstigere Preise - vorübergehend.

Mitsubishi frischt seinen kleinen Space Star auf. Optisch bekommt der Nippon-Mini eine deutlich modifizierte Front mit überarbeiteten Scheinwerfern, Stoßfänger, klassischem Grill (anstelle des bisherigen Lüftungsschlitzes) und zarter Powerdome auf der Motorhaube. Das Heck bekommt ebenfalls einen neuen Stoßfänger sowie neue Rücklichter, die je nach Ausstattung sogar mit LEDs bestückt sind. So erneuert wächst der Mitsubishi Space Star um 8,5 Zentimeter, die Innenmaße bleiben allerdings unverändert.

Neue Front, neues Interieur: Space Star 2016

Dafür wertet Mitsubishi das Interieur seines Minis mit neuen Polstern, Sitzheizung (optional), Lederlenkrad, Chrom, Klavierlack und Digitalradio auf. Der Wankneigung arbeitet der japanische Autobauer mit neu abgestimmten Stoßdämpfern entgegen. Die CVT-Automatik im Topmodell wird ohne den berüchtigten Gummiband-Effekt gelobt.

Unter der Haube des Mitsubishi Space Star bleibt es bei den bewährten Dreizylindern mit 52 kW/71 PS aus 1,0 Litern oder 59 kW/80 PS aus 1,2 Litern Hub, wahlweise mit 5-Gang-Schaltung oder CVT-Automatik. Das Basismodell des Mitsubishi Space Star startet bei 9.990 Euro, bis August 2016 gewährt der Hersteller sogar einen Nachlass von 2.000 Euro. Die Space Star Intro Edition und Intro Edition+ ist somit ab 7.990 Euro zu bestellen und bietet obendrein einige typische Extras.

Space Star Facelift: Intro Edition zum Start

Die Intro Edition bringt beispielsweise Klima- und Audioanlage sowie eine Zentralverriegelung inklusive Funkfernbedienung mit. Die Intro Edition+ beinhaltet obendrein Lederlenkrad und Lederschaltknauf, Chromapplikationen, beheizbare Außenspiegel, einen höhenverstellbaren Fahrersitz oder die exklusive Smart-Link-Navigation samt 6,5-Zoll-Touchscreen, Smartphoneanbindung und Tom-Tom-Kartenmaterial.

Bild: MotorContent.DE/Mitsubishi

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 13 Gäste online.