News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

200.000 Modelle: Peugeot 2008 stellt neue Bestmarke auf

Peugeot 2008

April 2013 brachte Peugeot mit dem 2008 einen neuen Crossover in die Autohäuser, was durchaus erwähnenswert ist. In nur eineinhalb Jahren wurden nun nämlich über 200.000 Einheiten abgesetzt, und der Erfolg geht weiter.

In Mulhouse (Frankreich) rollte gerade der 200.000ste Peugeot 2008 aus dem Werk, der erst im Frühjahr 2013 auf den Markt kam. Nach wie vor ist der City-SUV in Europa beliebt, ebenso in China. Die Folge verwundert kaum: Einmal mehr steigert Peugeot die 2008-Produktion, ab sofort werden in Mulhouse pro Tag 860 Einheiten gebaut - zum Marktstart waren es gerade mal 310.

2008 Crossover: Erfolg in Europa und China

Wichtigster Markt für den Peugeot 2008 ist nach wie vor Europa, 62.000 Fahrzeuge wurden hier verkauft. Das Europa-Ranking führt wieder der Heimatmarkt Frankreich an, vor Italien, Großbritannien, Deutschland und Spanien. In Deutschland kam der Peugeot 2008 im aktuellen Jahr (bis September) laut KBA auf bisher 8.101 Zulassungen und einem Marktanteil von 3,7 Prozent unter den SUVs.

Auch aus China erhielt der Peugeot 2008 bereits 22.000 Bestellungen, weswegen der Crossover längst direkt vor Ort in Wuhan gebaut wird. Ab 2015 plant Peugeot außerdem die Fertigung in Porto Real/Brasilien. 2015 startet der 2008 zudem bei der Rallye Dakar, womit Peugeot 25 Jahre nach seinem letzten Dakar-Sieg sein Comeback feiert.

Bild: Peugeot

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.