News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Crossover mit Löwen-Logo: Peugeot 2008 ab sofort bestellbar

Peugeot 2008

In Peking präsentierte Peugeot Anfang 2012 die erste Studie, in Paris 2012 folgte der 2008 Concept, in Genf 2013 gerade die Serienversion. Ab sofort kann der Mini-Crossover nun auch bestellt werden, nämlich ab knappen 15.000 Euro.

Tatsächlich öffnet Peugeot seine Bestellbücher und bringt seinen ersten Crossover im B-Segment auf den Markt. Entwickelt (und vermarktet) auf drei Kontinenten steht der Peugeot 2008 in drei Ausstattungen zur Wahl, das Basismodell 2008 Access bietet bereits LED-Tagfahrlicht, sechs Airbags, ABS, ESP, ASR, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel oder Bordcomputer.

Peugeot 2008
Erster Peugeot-Crossover im B-Segment: 2008 (Bilder Peugeot)

Ab der Ausstattung Peugeot 2008 Active packen die Franzosen 7-Zoll-Multifuntktions-Touchscreen, Lederlenkrad oder Audioanlage obendrauf, ab der (Top)Version 2008 Allure außerdem 2-Zonen-Klimaautomatik und Ambiente-Innenraumbeleuchtung. Optional ist der Peugeot 2008 zusätzlich mit Panorama-Glasdach, aktiven Parksystem (Park Assist) samt Lenkautomatik, Sitzheizung oder Navigationssystem zu ordern.

Als Motoren stehen dem Peugeot 2008 vorerst fünf Antriebe zur Verfügung, zwei Benziner und drei Diesel - letztere jeweils mit Start-Stopp-System -mit 60 kW/82 PS bis 88 kW/120 PS. Die Sparversion stellt der 2008 1.6 e-HDi FAP (68 kW/92 PS) mit 3,8 l/100 km sowie 98 g/km CO2. Die Preise des Peugeot 2008 starten übrigens bei 14.700 Euro (Diesel ab 18.950 Euro).

Peugeot 2008

Peugeot 2008

Peugeot 2008

Peugeot 2008

Peugeot 2008

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 4 Gäste online.