News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Jaguar XF

Mit dem Modell XF stellt der britische Autohersteller seit 2008 eine Obere Mittelklasse auf die Räder, die allein als Viertürer mit Stufenheck im Autohaus zu finden ist. Kurzum gilt der Jaguar XF als Nachfolger des Jaguar S-Type von 1999 bis 2007, seine Premiere erlebte der Jaguar XF 2007 auf der Internationalen Automobil Ausstellung in Frankfurt.

März 2008 kam der neue Jaguar XF schließlich in die deutschen Autohäuser, wobei der 4,96 Meter lange und 1,88 Meter breite XF auf modernes Design denn Retro-Look setzt und sich zwischen dem Sportwagen Jaguar XK und der Oberklasse Jaguar XJ einordnet...

Jaguar XF: Modernes neues Design

Tatsächlich zeigt der Jaguar XF kein Retro-Design des Type-S, sondern eine moderne Linienführung im Stil eines Coupés. Die Technik hingegen wurde kurzerhand vom eigentlichen (Sportwagen)Coupé des Herstellers, dem XK, adaptiert, von dem Plattform, Fahrwerk, Antrieb und einige andere Komponenten stammen.

Angeboten wird der aktuelle Viertürer in drei Ausstattungen: Luxury, Premium Luxury und SV8, wobei als Motor je Version ein V6 oder ein V8 dient. Das Topmodell etwa ist allein mit einem V8-Kompressor zu ordern, im Basismodell Jaguar XF Luxury steht wiederum einzig ein V6-Diesel mit Doppelturbo zur Wahl.

XF: red dot design award und Kofferraum

2008 bekam der Jaguar XF prompt den red dot design award verliehen, wobei der Edel-Brite auch im Interieur zu überzeugen weiß. Drehbare Lüftungsdüsen, Touchscreen oder Automatik sind in Serie an Bord, selbst der Kofferraum erscheint mit 500 Liter Ladevolumen alles andere als ohne und ist bei umgelegter Rückbank sogar auf 960 Liter erweiterbar.

In punkto Sicherheit glänzt der Jaguar XF ebenfalls, im Euro NCAP-Crashtest Ende 2010 fuhr der Engländer vier von fünf Sterne ein, 28 Punkte im Insassenschutz, 32 Punkte im Kinderschutz. Etliche Airbags sind ebenso in Serie dabei wie ein Schleudertrauma-Reduktionssystem, Fußgängerschutzsystem oder EBA (Bremsassistent), EBD (elektronische Bremskraftverteilung), ABS, Traktionskontrolle, DSC (dynamische Stabilitätskontrolle) und CBC (Kurven-Bremssteuerung).

Jaguar XF: Benziner und Diesel

Als Motoren stehen dem Jaguar XF als obere Mittelklasse wie bereits erwähnt V6 und V8-Aggregate zur Verfügung, die gleichermaßen als Benziner wie Diesel angeboten werden. Tatsächlich ist - oder zumindest war - so mancher Antrieb unter der edlen Motorhaube des Jaguar XF alles andere als unbekannt, der 2009 gestrichene V6-Biturbo-Diesel mit 2,7 Litern etwa stammte von PSA und kommt beispielsweise auch im Peugeot 407 und Peugeot 607 zum Einsatz wie ebenso im C6 von Citroen.

Von Ex-Eigner Ford - seit 2008 gehört Jaguar wie Land Rover zu Tata Motors - wurde bis 2007 ein V6-Benziner mit 3,0 Litern Hub eingebaut, der auch im Ford Mondeo ST 220 für Antrieb sorgte. April 2009 wurde das Motorenangebot des Jaguar XF überarbeitet, seither bietet die Obere Mittelklasse einen V6-Diesel mit 3,0 Litern und 240 respektive 276 PS sowie einen Benziner in V8-Bauart mit 5,0 Litern Hub und 385 oder 510 PS. Anfang 2011 folgte ein neuer Einstiegs-Diesel mit 190 PS aus 2,2 Litern, der als Reihenvierzylinder ausgelegt ist.

Jaguar XF: R-Version und Konkurrenz

Ähnlich wie beim Jaguar XKR brachte der britische Hersteller zudem eine R-Version des Jaguar XF in den Handel, den Jaguar XFR, der generell mit 5,0-Liter-Maschine inklusive 6-Gang-Automatik ausgestattet ist. Außerdem ist das besondere R-Paket an Bord, das etliche optische Besonderheiten aufweist, ebenso einige Sonderausstattungen wie Navi, Rückfahrkamera oder rote Bremssättel mit Jaguar-Schriftzug.

Als Konkurrenz des Jaguar XF gelten schließlich andere Modelle der Oberen Mittelklasse wie BMW 5er, Mercedes E-Klasse, Audi A6, Cadillac CTS, Infiniti M, Citroen C6, Lexus GS, Saab 9-5, Skoda Superb, Volvo S80 und dessen Kombiversion Volvo V70.

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.