News & Infos zu Autos, Marken & Modellen

Irmscher

Irmscher respektive die Irmscher Automobilbau GmbH & Co. KG gilt als deutscher Tuner, der allerdings auch in die Gruppe der Autohersteller einberechnet werden kann. Sitz des Unternehmens Irmscher ist jedenfalls Remshalden nahe Stuttgart in Baden-Württemberg...

Spezialisiert hat sich Irmscher als Tuner auf Modelle des US-Herstellers General Motors, was natürlich besonders für die Autos der deutschen Tochter Opel gilt. Tatsächlich sind die meisten Irmscher-Modelle umgebaute Opels, jedoch tunt Irmscher auch Modelle von Chevrolet, Buick und Cadillac, ebenso die Saab-Modelle 9-3 und 9-5. Mit dem Irmscher 7 bietet Irmscher außerdem einen eigenen Roadster, der allerdings ebenfalls weitestgehend Opel-Serienteile nutzt und als Selbstbau-Kit vertrieben wird.

Irmscher: Umbauten und Eigenbauten

Parallel zu den Tuning-Ideen rund um GM-Modelle hat Irmscher seit 2007 sogar besondere Tuning-Teile für Modelle von Peugeot im Angebot. Gegründet wurde das Unternehmen hingegen 1968, nämlich vom Motorsportfan und Rennfahrer Günther Irmscher, der 1996 verstarb.

Jedoch: Das Erbe des Firmengründer wird heute noch in Ehren gehalten, weswegen Irmscher nicht nur als Tuner bekannt ist, sondern ebenso im Motorsport (Tourenwagen und Rallye). Heutige Tuning-Modelle reichen über die gesamte Opel-Palette vom Astra über den kleinen Agila bis hin zum neuen Insignia. Selbst für ältere Opel-Modelle wie den Tigra, GT oder Vectra hat Tuner Irmscher noch einiges an Tuning-Teilen auf Lager, obei Irmscher mit Autogas-Umbauten auch auf alternative Ideen setzt.

Website: www.irmscher.de

AUTO & MOTORS Social Media

AUTO & MOTORS auf TwitterAUTO & MOTORS auf FacebookAUTO & MOTORS RSS Feed

AUTO-und-MOTORS.de Newsletter

Immer brandaktuell informiert, abonnieren Sie unseren AUTO & MOTORS Newsletter!

Benutzeranmeldung

Wer ist online

Zur Zeit sind 1 Benutzer und 7 Gäste online.

Benutzer online

  • menace